19.09.2024
Schleswig

Spurensuche: Wenn alte Mauern sprechen könnten. Schloss Gottorf als Kaserne

Landesmuseen Schleswig-Holstein
Mit dem Ende des Großen Nordischen Krieges 1700–1721 endet die „Gottorfer Glanzzeit“: Fortan herrscht der dänische König über große Teile der historischen Herzogtümer Schleswig und Holstein, im ehemaligen Herzogsitz Schloss Gottorf zieht der dänische Statthalter mit Hofstaat ein. Mit den deutsch-dänischen Konflikten verändert sich das Erscheinungsbild der Schlossanlage erneut und 1864–66 wird alles preußische Kaserne. Erst nach Kriegsende 1945 ziehen die Landesmuseen ein. Was können heutige Gebäude und Räume von diesen Zeiten berichten? Wir gehen auf Spurensuche und betrachten Museumsinsel und Schloss mit ganz anderer Perspektive. Achtung: Bei schlechtem Wetter bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung bedenken! Anmeldung: 04621-813-222, service@landesmuseen.sh, Preis: Eintrittspreis + 4 €
Icon Kalender
Donnerstag, 19.09.2024
Icon Ausstellungen
Kategorie
Ausstellungen
Schleswig

Dies könnte Sie auch interessieren

modelleisenbahn_teaser_753592075
Icon Ausstellungen
17.09.2024
Aabenraa

Up to date bleiben

Folge uns für mehr auf Social Media
und verpasse keine Neuigkeiten und Events