22.09.2024
Sønderborg

Vom Grenzkampf zur kulturellen Freiheit – Minderheiten im deutsch-dänischen Grenzland

Gemeinsame Ausstellung vom Danevirke Museum und des Deutschen Museum Nordschleswig. Die Ausstellung wurde 2021 zum ersten Mal im Landeshaus des Schleswig-Holsteinischen Landtages präsentiert. Anlass war der 100. Jahrestag der Volksabstimmungen, die im Februar und März 1920 die Grenze zwischen Deutschland und Dänemark festlegten. Gezeigt werden wichtige Stationen in der Geschichte der dänischen und deutschen Minderheit. Durch die gemeinsame Darstellung der Geschichte beider Minderheiten fallen Unterschiede und Parallelen besonders ins Auge. Die Ausstellung wird ab dem 16. September in den Öffnungszeiten des Museums zu besichtigen sein. Dies bis zum Ende des Jahres 2024. Öffnungszeiten des Museums: Jeden Tag, mit Ausnahme vom Dienstag, von 10-16 Uhr
Icon Kalender
Sonntag, 22.09.2024
Icon Ausstellungen
Kategorie
Ausstellungen
Sønderborg

Dies könnte Sie auch interessieren

modelleisenbahn_teaser_753592075
Icon Ausstellungen
17.09.2024
Aabenraa

Up to date bleiben

Folge uns für mehr auf Social Media
und verpasse keine Neuigkeiten und Events